Wer gewinnt? Wer verliert? Tiefenanalyse der Strukturveränderungen im deutschen Reisemarkt

Wer gewinnt? Wer verliert? Tiefenanalyse der Strukturveränderungen im deutschen Reisemarkt

14.09.2018

blog

Weitreichende Strukturveränderungen werden den deutschen Reisemarkt in den nächsten Jahren vor große Herausforderungen stellen.

Das Whitepaper „Wer gewinnt? Wer verliert? Tiefenanalyse der Strukturveränderungen im deutschen Reisemarkt“, vertieft die Präsentation von Dr. Heller auf dem fvw Kongress in Köln und beleuchtet die wahrscheinlichen Strukturveränderungen in den Teilmärkten Reiseveranstalter, Airline, Hotellerie sowie Reisevertrieb.

Grundlage der Studie bilden Expertengespräche mit 23 Top-Managern führender Touristikunternehmen, die deutschlandweit im Zeitraum von Juni bis August 2018 stattgefunden haben.
Ergänzende Sekundäranalysen dienten der Vertiefung und Interpretation der Gesprächsergebnisse.

Gerne stellen wir Ihnen ein Exemplar unserer Studie elektronisch zur Verfügung.
Bitte hinterlassen Sie hierfür durch Klick auf den Button Ihre Kontaktdaten.
Wir nehmen umgehend Kontakt mit Ihnen auf.

Veröffentlichung erhalten

Print Friendly, PDF & Email
> Zurück