Dr. Fried & Partner spendet an FLY & HELP

Dr. Fried & Partner spendet an FLY & HELP

17.12.2018

blog

“As you grow older, you will discover that you have two hands, one for helping yourself, the other for helping others.“ – Audrey Hepburn

 

Bildung ist das Fundament des Weges aus der Armut

Je näher das Weihnachtsfest rückt, desto mehr besinnt man sich auf Dinge, die wirklich wichtig sind im Leben. Man möchte Zeit mit der Familie verbringen und dankbar sein für das gute und reichliche Essen, die vielen Geschenke, das Lachen und die Freude während dieser Zeit. Aber so unbeschwert wie unsereins Weihnachten feiert, ist es leider nicht für alle Menschen auf der Welt. Oft fehlt die Aussicht auf eine sorgenfreie Zukunft. Dr. Fried & Partner ist fest davon überzeugt, dass Bildung das A und O der „Hilfe für Selbsthilfe“ ist und das Fundament des Weges aus der Armut hin zu einer besseren Zukunft.

Deshalb spendet Dr. Fried & Partner dieses Jahr an die Stiftung FLY & HELP.

Projekte in Indien

FLY & HELP bietet eine Perspektive für Einheimische 

Gegründet wurde die Stiftung 2009 von Reiner Meutsch, ehemaliger Geschäftsführer des Reisedirektanbieters Berge & Meer. Durch diesen Beruf war Reiner Meutsch viel in der Welt unterwegs und kundschaftete Urlaubsdestinationen aus. Doch viele Destinationen, die bei Urlaubern für Fernweh sorgen, bieten den Einheimischen vor Ort kaum eine Perspektive zum Leben. Gerade der Zugang zu einer fundierten Schulbildung sollte eine Grundvoraussetzung für jedes Kind auf der Welt sein. Und genau dafür wurde FLY & HELP gegründet.

Seit sich Reiner Meutsch den Traum von einem eigenen Kleinflugzeug erfüllte, fliegt er in Entwicklungsländer und errichtet schwerpunktmäßig neue Schulen. Bis Ende 2017 konnten bereits knapp 200 Schulprojekte umgesetzt werden, die es tausenden Kindern aus Afrika, Lateinamerika oder Asien ermöglicht, jeden Tag zur Schule zu gehen.

Hilfe zur Selbsthilfe

Die geförderten Projekte basieren auf dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ und werden begleitet von einer Vertrauensperson vor Ort. Nicht nur die Bauarbeiten werden regelmäßig begutachtet, sondnern auch die nachhaltige Versorgung mit Lehrkräften muss sichergestellt werden. Außerdem wird die projektbezogene Verwendung der Spendengelder stets offen gelegt. So garantiert Reiner Meutsch, dass die Gelder 1:1 dort ankommen, wo sie benötigt werden. Reiner Meutsch finanziert alle anfallenden organisatorischen Kosten aus eigenen Mitteln.

Danke für Ihren unermüdlichen Einsatz. Mit unserer Spende wollen wir von Dr. Fried & Partner etwas zu diesem wichtigen Vorhaben beitragen.

In diesem Sinne wünschen wir allen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest.

 

Dr. Markus Heller & Stephan Haller

und das gesamte Team von Dr. Fried & Partner

Print Friendly, PDF & Email
> Zurück