Szenarien 2025 – Ein Ausblick in die Zukunft der Reisebranche

Szenarien 2025 – Ein Ausblick in die Zukunft der Reisebranche

18.12.2020

blog

Die Corona-Pandemie hat die Tourismusbranche weltweit vor große Herausforderungen gestellt. Nun stellt sich die Frage: Wie wird es mittelfristig weitergehen? Wie sieht die Zukunft der Reisebranche aus?

Gemeinsam mit Mitgliedern des Think Tank des Travel Industry Clubs hat Dr. Fried & Partner den Blick in die Zukunft gewagt und fünf Szenarien erarbeitet, die die mögliche Zukunft der Reisebranche im Jahr 2025 darstellen. Die Szenarien betrachten die Auswirkungen struktureller und prozessualer Veränderungen unterschiedlichen Ausmaßes auf die Branche.

Verdrängung: Plattformen gewinnen weiter, Produktion und Absatz erfolgen in bekannten Prozessen

Revolution: Hoher Innovationsgrad durch neue Player, nachhaltiger Veränderungsprozess

Metamorphose: Aktuelle Marktteilnehmer mit hohem Grad der Weiterentwicklung in Prozessen und Produkten

Apokalypse: Ausscheiden einer Vielzahl von Marktteilnehmern bei gleichzeitigem Entwicklungsstillstand

Stagnation: Keine weitreichende Struktur- oder Prozessveränderung

Zur Bestimmung der Eintrittswahrscheinlichkeiten der Szenarien wurde eine repräsentative Umfrage mit über 600 teilnehmenden Branchenexperten durchgeführt.

Die Analyseergebnisse verdeutlichen, dass die Tourismusbranche vor einem kriseninduzierten Aufbruch steht, der vor allem durch die derzeitigen Marktteilnehmer getragen wird. Neben der Selbsterneuerung sind aus Sicht der Branche jedoch auch umfassende Strukturveränderungen und ein sich verstärkender Verdrängungswettbewerb durch Online-Plattformen zu erwarten. Der Erhalt des bisherigen Status Quo sowie ein apokalytisches Szenario gelten hingegen als unwahrscheinlich.

Insgesamt wird deutlich, dass in der derzeitigen Situation nicht nur die Politik gefragt ist, um die Zukunft der Tourismusbranche zu sichern und zu prägen. Vielmehr sollte jeder Betrieb die derzeitige Krisensituation nutzen, um sich bestmöglich zukunftsfähig aufzustellen und Innovationen sowie digitale und effiziente Prozesse voranzutreiben.

Wir danken allen Beteiligten für Ihr Mitwirken!

Das Whitepaper zur Szenarioanalyse finden Sie hier

Print Friendly, PDF & Email
> Zurück