Die Sieger beim Globus Award 2021

blog

Die Sieger beim Globus Award 2021

27.01.2022

Zum fünften Mal in Folge, durfte die Unternehmensberatung Dr. Fried & Partner das Online-Voting des Globus Awards im Auftrag der touristik aktuell durchführen. Dabei ist durch die Corona-Krise das Ranking bei manchen Leistungsträgern anders ausgefallen, als erwartet. An der Abstimmung nahmen Ende vergangenen Jahres mehr als 1.400 Reiseverkäufer aus 1.300 Reisebüros teil.

Schauinsland-Reisen, Chamäleon, Iberostar, Aida Cruises und das Tourist Board der Dominikanischen Republik sind die großen Gewinner des diesjährigen Globus Awards. Sie wurden teilweise mit großem Abstand für den besten Reisebüro-Service gewählt, hierzu zählten die Kategorien „Unterstützung bei Umbuchungen und Stornos nach dem ersten Lockdown“, „Kommunikation und Erreichbarkeit während der gesamten Krise“, „Kulanzverhalten“ und „Hilfe beim Neustart“.

Manche Veränderung im Ranking ist allerdings keine Überraschung, etwa die, dass TUI bei den Großveranstaltern von Platz 3 auf Platz 7 abrutschte und in der Gesamtwertung der Veranstalter nicht einmal unter die Top Ten kam. Auch Airtours erlebte einen Absturz, während Alltours erstmals Rang 2 eroberte.

Besonders lobend bei den Veranstaltern ist beispielsweise Ferien Touristik/Coral Travel zu erwähnen: Der Anbieter hatte seine Hotline während der Krise nicht abgeschaltet, ging trotz Pandemie auf Roadshow und lud Topseller zu einer Award-Verleihung ein. Der Lohn dafür: Die Düsseldorfer Veranstalter kletterten vom 10. Platz im Jahr 2019 auf Platz 5 im diesjährigen Ranking.

Zu den Aufsteigern gehören neben Alltours auch Aldiana, Phoenix Reisen, Nicko Cruises und das Tourist Board der Dominikanischen Republik: Alle landeten erstmals auf dem Treppchen – die Dom Rep eroberte sogar auf Anhieb Platz 1. Dies dürfte maßgeblich auch mit der Newcomerin beim Tourist Board, Yudelka Lopez, zu tun haben: Ergänzend zur guten Arbeit der Frankfurter Zentrale sorgte die frühere Melia-Managerin mit gleich sieben Famtrips für viel Aufmerksamkeit in der Reisebüro-Branche.

Die Teams von Dr. Fried & Partner und touristik aktuell bedanken sich ganz herzlich bei allen Teilnehmern.

Lesen Sie den Artikel der touristik aktuell hier.

Print Friendly, PDF & Email
> Zurück