Der Touristische Vertriebsklima-Index – Mai 2022

blog

Der Touristische Vertriebsklima-Index – Mai 2022

17.05.2022

Die sommerlichen Temperaturen zu Anfang des Monats geben Anlass zu Optimismus, was sich auch im Touristischen Vertriebsklima-Index widerspiegelt. Sowohl die Bewertung der aktuellen Lage als auch der Blick in die Zukunft fallen deutlich positiver aus als noch in den vergangenen drei Monaten.

Aktuelle Lage

Die größte Veränderung im Vergleich zu April zeigt sich bei der Bewertung der aktuellen Lage im Vertrieb von Reiseleistungen. Mittlerweile schätzen 47,2% der teilnehmenden Reisebüros die aktuelle Situation als gut ein, das sind knapp 10 Prozentpunkte mehr als im Vormonat. Zeitgleich nimmt die Anzahl der Teilnehmenden deutlich ab, welche die Situation als schlecht einschätzen (7,4%; Vormonat: 15,8%).

Ein ähnliches Bild zeigt sich bei der Einschätzung des Verkaufs von Reiseleistungen in den letzten 2-3 Monaten. Hier geben 91,7% an, dass der Verkauf im Vergleich zum Vorjahr gestiegen sei (9,2 Prozentpunkte mehr als im April). Auch hier sinkt der Anteil derjenigen, die angeben, dass der Verkauf zurückgegangen sei, deutlich von 4,1% auf 0,9%.

Zukünftige Lage

Im Vergleich zum Vorjahr erwartet eine wachsende Mehrheit der teilnehmenden Reisebüros (76,2%) im Mai 2022 eine ansteigende Nachfrage nach Reiseleistungen in den nächsten 6 Monaten. Der Anteil derjenigen Büros, die von einer gleichbleibenden Nachfrage ausgehen bleibt nahezu konstant bei 21%. Nur noch 2,9% erwarten eine sinkende Nachfrage in den kommenden sechs Monaten im Vergleich zum Vorjahr (Vormonat: 7,1%).

Im Hinblick auf die künftige Ertragssituation wächst der Anteil derer, die in den nächsten 6 Monaten eine Verbesserung erwarten, im Vergleich zum Vormonat um ebenfalls ca. 10 Prozentpunkte (April: 60,4%; Mai: 70,6%). Der Anteil derjenigen, die keine Veränderung erwarten, sinkt von 29,7% auf 22,9%, genauso wie der Anteil (6,4%) derjenigen, die eine Verschlechterung erwarten (April: 9,9%).

Zusammenfassung

Der Touristische Vertriebsklima-Index macht im Mai 2022 nochmal einen deutlichen Sprung und zeigt sich insbesondere im Vergleich zum Vorjahreswert extrem positiv. Die aktuelle Lage wird so positiv bewertet wie seit Beginn der Pandemie nicht mehr. Dies spiegelt sich auch in den durchweg sehr positiven Erwartungen an die nächsten sechs Monate wider.

Im Mai 2022 nahmen 110 Reisebüros an der Befragung teil.

Print Friendly, PDF & Email
> Zurück