Der Touristische Vertriebsklima-Index – Juni 2022

blog

Der Touristische Vertriebsklima-Index – Juni 2022

21.06.2022

Zum Ende des zweiten Quartals des Jahres 2022 stellt sich die aktuelle Lage im Reisevertrieb als weiterhin sehr positiv dar. Der Touristische Vertriebsklima-Index steigt weiter an und befindet sich auf einem erneuten Höchststand. Nur die, im letzten Monat noch sehr positiven, Erwartungen an die zweite Jahreshälfte sind ein wenig zurückgegangen.

Aktuelle Lage

Auch im Juni ist die größte Veränderung im Vergleich zum Vormonat bei der Bewertung der aktuellen Lage im Vertrieb von Reiseleistungen zu sehen. 64,8% schätzen ihre derzeitige Situation als gut ein. Dieser Anstieg von 17,6 Prozentpunkten spiegelt sich in einem Rückgang in der Bewertung der aktuellen Lage als „befriedigend“.

Der Verkauf der Reiseleistungen in den letzten 2 – 3 Monaten im Vergleich zum Vorjahr ist ebenfalls bei 94,3% der Teilnehmer weiter angestiegen (Vormonat: 91,7%). 5,7% geben an, dass sich ihre Verkaufszahlen nicht geändert haben, im Mai waren es noch 7,3%. Gesunken sind die Verkaufszahlen im Vergleich zum Vorjahr das erste Mal in diesem Jahr bei keinem der teilnehmenden Reisebüros.

Zukünftige Lage

Die Erwartungen an eine steigende Nachfrage nach Reiseleistungen in den nächsten 6 Monaten ist im Vergleich zu Mai wieder leicht gesunken, von 76,2% auf 74,5%. Dasselbe gilt für den Anteil derjenigen Vertriebsstellen, die von einer sinkenden Nachfrage ausgehen (1,9%; Vormonat: 2,9%). 23,6% der Reisebüros gehen von einer gleichbleibenden Nachfrage aus, das sind 2,6 Prozentpunkte mehr als im Mai.

Der Blick auf die Ertragssituation innerhalb des nächsten halben Jahres zeigt, dass 65,1% eine Verbesserung erwarten, das ist ein leichter Rückgang im Vergleich zum Vormonat in dem noch 70,6% von einer Verbesserung ausgingen. Dafür gehen diese Teilnehmer nun davon aus, dass sich die Ertragssituation nicht verändern wird (28,4% im Vergleich zu 22,9% im Mai). Eine Verschlechterung der Situation wird 6,4% der teilnehmenden Reisebüros erwartet.

Zusammenfassung

Der positive Trend des Touristischen Vertriebsklima-Index setzt sich auch im Juni 2022 weiter fort.  Die aktuelle Lage wird monatlich besser beurteilt und erreicht erneut einen Höchststand. Hingegen wurden die Erwartungen an die nächsten sechs Monate ein wenig runterkorrigiert, auch wenn die positive Grundstimmung weiterhin bleibt.

Im Juni 2022 nahmen 109 Reisebüros an der Befragung teil.

Print Friendly, PDF & Email
> Zurück