Der touristische Vertriebsklimaindex – März 2019

Der touristische Vertriebsklimaindex – März 2019

19.03.2019

blog

Nachdem sich die Stimmung im Reisevertrieb zu Beginn des Jahres eher negativ darstellte,  zeigt sich nun im März erstmals Optimismus. So bewerten die Reisebüros die aktuelle Lage positiver als noch im Vormonat und auch die Erwartungen an die kommenden Monate fallen besser aus.

Aktuelle Lage

Von 33,3% der teilnehmenden Reisebüros, und damit einem steigenden Anteil, wird die aktuelle Lage im Vertrieb von Reiseleistungen als gut bewertet. Immerhin knapp die Hälfte (47,4%) der befragten Reisebüros beurteilen die aktuelle Lage beim Vertrieb noch als befriedigend. Im Vormonat waren es nur 44%. Die Zahl der Befragungsteilnehmer, die die aktuelle Lage als schlecht empfinden ist im März ebenfalls von 24,1% auf 19,3% gesunken.

Bei mehr als einem Viertel (26,8%) der Befragten ist der Verkauf von Reiseleistungen in den letzten 2-3 Monaten im Vergleich zum Vorjahr gestiegen und nur noch 44,6% (Vormonat 47,4%) verzeichnen einen Rückgang der gebuchten Reiseleistungen.

Zukünftige Situation

Vorsichtigen Optimismus zeigen auch die 25,4% der Befragen, die einen Anstieg der Nachfrage in den nächsten 6 Monaten im Vergleich zum Vorjahr erwarten. Knapp die Hälfte (50,9%) der Teilnehmer rechnen zudem damit, dass sich die Nachfrage im Vergleich zum Vorjahr in den nächsten Monaten nicht verändern wird.  23,7% der Befragungsteilnehmer (Vormonat 29,9%) erwarten eine rückläufige Nachfrage.

Die zukünftige Ertragssituation wird von 43,8% der Befragten als gleichbleibend eingestuft. Zwar rechnen nach wie vor eine relevante Zahl der Befragten (34,8%) mit einer Verschlechterung der Ertragssituation, jedoch hat sich deren Anteil um 4 Prozentpunkte verringert. 21,4% der Befragungsteilnehmer gehen von einer Verbesserung der Ertragssituation aus.

Zwar bewegt sich der touristische Vertriebsklimaindex im Vergleich zum Vorjahr insgesamt noch immer auf einem niedrigen Niveau, jedoch hebt sich die Stimmung wieder. Erstmals seit vier Monaten verzeichnet der Vertriebsklimaindex einen Anstieg in der Gesamtkurve.

Im März 2019 gaben 114 Reisebüros (117 Stichprobe Vormonat) ihre Bewertung ab.

Print Friendly, PDF & Email
> Zurück